This domain is for sale! Diese Domain steht zum Verkauf! > www.sedo.com
 

Akropolis - die Erhabene

Akropolis

NEUE KAPITEL: Der Peripatos, ein alter Weg neu entdeckt.
Viele interessante Sehenswürdigkeiten verbergen sich entlang des Fußweges auf der Nordseite des Akropolis-Plateaus. Beginnen wir an der Nord-West-Ecke...

Ein so sagenhaftes Projekt wie der Bau der Akropolis konnte nirgendwo anders entstehen als im antiken Griechenland. Zu einer Zeit, als es von Gottheiten nur so wimmelte. Reizvoll erscheint heute der Gedanke, eine Zeitmaschine zu besitzen, um jene Epoche zu bereisen, in der jede Regung der Natur als Zeichen göttlichen Einflusses gedeutet wurde. Wie mag es sich gelebt haben im damaligen Athen? Als junger Krieger im Kampf gegen die Perser oder einfach nur als Teilnehmer einer der Prozessionen oder rituellen Opferhandlungen zu Ehren der Siegesgöttin Athene?

Wenn Steine sprechen könnten, was würden die Relikte der Akropolis uns erzählen? Wenn auch ihre Überlieferungen unvollendet bleiben, gehören sie zu den großen Erzählern der Geschichte: Ruinen, Fresken und Metopen – Bruchstücke eines einstmals Ganzen. Sie machen die Archäologen zu Steinflüsterern, denen es in mühevoller Kleinarbeit gelingt, Bilder zum Sprechen zu bringen. Unser Beitrag hingegen ist gering: Zeit, stehen zu bleiben und mit etwas Neugier und Fantasie einzutauchen in eine Welt, geprägt von göttlichem Denken.

Genießen wir einen Rundgang über die einzigartige Akropolis von Athen...


Hinweis: Das Felsplateau der Akropolis von Athen ist ein heiliger Bezirk. Aus diesem Grund sind Rauchen, Essen und der Konsum von Alkohol verboten. Besucher, die den Wert und die Bedeutung der Akropolis schätzen, haben hierfür sicherlich Verständnis.





Acropolis English
 
© 2005-2014 - URL: www.akropolis.gr/index.php - Akropolismuseum - Contact