Beulé-Tor

Beulé-Tor
Beulé-Tor

Entgegen der immer wieder zu lesenden Aussage, das Beulé-Tor bilde den heutigen Eingang zur Akropolis, wird das Tor vielmehr als Ausgang genutzt. Daher endet auch hier unser Rundgang über die Akropolis. Die ankommenden Besucher der Akropolis werden in einem weiten Bogen rechts um das Beulé-Tor herum geführt und betreten unterhalb des Nike-Tempels die Treppenstufen, welche durch die Propyläen hindurch auf das Akropolis-Plateau führen.

Auffallend ist der hohe Sockel des Beulé-Tores, dessen Nutzung sich im Laufe seiner Geschichte von der Basis einer Quadriga zum Denkmal des römischen Statthalters wandelte. Es besteht aus zwei unterschiedlich hohen Türmen und diente der Verteidigung. Benannt wurde das Tor nach seinem Entdecker, dem französischen Archäologen Ernest Beulé.

Wegeführung
Wegeführung
Ausgang
Ausgang
Detail am Beulé-Tor
Detail am Beulé-Tor



Akropolis von Athen im Überblick




Acropolis English
 
© 2005-2017 - URL: www.akropolis.gr/beule-tor.php - Akropolismuseum - Contact